Das Schrumpftal:

Luftbild Schrumpftal, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Die kleine, abgelegene Straße "em Schromb" von der Mosel zum Maifeld hat einen ganz besonderen Reiz. Ursprünglich erfolgte die Verbindung der Mühlen über schmale Schneisen, kleine Feld- und Schotterwege. Der Ausbau wurde erst 1934 begonnen und ab 1950 vom Postbus der Linie Polch - Hatzenport genutzt. Heute ist die sanfte, gleichmäßige Steigung / Gefälle der Straße bei vielen Radfahrern und Wanderern DER Geheimtip.

Die Maifeldgemeinde Metternich:

Am südöstlichsten Teil des Maifeldes beginnt das kleine, malerische Schrumpftal. Zusammen mit dem Bachlauf folgen wir der kleinen, kaum befahrenen Straße von Metternich nach Hatzenport zur Mosel. Auf der Luftbildaufnahme kann man rechts unten das Wasserwerk sehen, welches seit 1955 das Maifeld versorgt. Links unten befindet sich die so genannte "Oberste Mühle". Die Straße verläuft auf dem Bild weiter nach rechts unten.

Luftbild Talanfang, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Die Oberste-Mühle:

Luftbild Oberste-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Die erste Mühle liegt etwas abseits der Straße, ca. 150m über einen Seitenweg entfernt. Bereits 1424 wurde die Oberste Mühle urkundlich erwähnt. 1776 soll es zu einem tragischen Unglück gekommen sein. Die Frau des Betreibers verunglückte im Räderwerk der Mühle tödlich. Um 1820 wurde gegenüber der Mühle gar nach Gold gegraben. Ende des 18. Jahrhunderts hatte die Mühle eine Schankerlaubnis und wurde auch als Gaststätte genutzt.

Die Bauers-Mühle:

Im linken Bereich der Luftbildaufnahme, links neben der Straße befindet sich die "Bauers Mühle". Vermutungen über die Erbauung der Mühle gehen auf das 15. Jahrhundert zurück. Hier befand sich auch ein "Backes" der die Jahreszahl 1850 auswies. Der Mühlbetrieb wurde ca. 1935 aufgegeben. Die Mühle diente daraufhin als Wohnhaus. Von 1955 bis 1980 wurde die Bauers-Mühle als Gasthaus betrieben.

Luftbild Bauers-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Die Ternes- oder Justen-Mühle:

Luftbild Ternes-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Der Mühlbetrieb der Ternes- oder Justen-Mühle wurde um 1930 eingestellt. Die Gebäude werden seit 2005 renoviert und sollen dann als Gästehaus dienen. In der Sommersaison soll dann auch der Gaststättenbetrieb eröffnet sein. Infos unter:

Der Keramikladen:

Hier befindet sich eine kleine Künstlerwerkstatt. Nach telefonischer Anmeldung können hier verschiedene Werke besichtigt werden.

 

 

Luftbild Keramikladen, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Die Lochs-Mühle:

Luftbild Lochs-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Der große, geräumige Gebäudekomplex stammt vermutlich aus dem 18. Jahrhundert. Es ist der größte Gebäudekomplex im "Schromb". Die Mühle ist heute in Privatbesitz. Auf unserer Wanderung zur Mosel befinden wir uns auf der kleinen Straße vor der Lochs-Mühle. Hinter der Lochs-Mühle geht ein kleiner, asphaltierter Feldweg zurück nach Metternich.

Die Steins-Mühle:

Relativ frei stehend, verfügt die Steins-Mühle wohl über die meisten Sonnenstunden des Tages. Urkundliche Erwähnungen lassen vermuten, daß die Steins-Mühle schon im 15. Jahrhundert betrieben wurde. Die Mühle ist heute in Privatbesitz und öffnet für verschiedene Veranstaltungen gerne ihre Pforten.

Luftbild Steins-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Die Wey-Mühle:

Luftbild Wey-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Die Wey-Mühle stammt vermutlich aus dem 17. Jahrhundert. Ca. 1930 wurde der Mühlbetrieb jedoch aufgegeben und so verlor diese Mühle leider auch ihre Wasserrechte.

Die Nachtsheims-Mühle:

Bild unten - Text folgt noch.

Luftbild Nachtsheimsmühle wird noch bearbeitet.

 

Die Loh-Mühle:

Luftbild Loh-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Bild oben - Text folgt noch

Die Haags- oder Walkmühle:

Die Haags- oder Walkmühle wurde vor einigen Jahren umgebaut. Heute sind in dem ehemaligen Mühlengebäude 3 Ferienwohnungen untergebracht. Hier haben die Gäste natürliche Idylle pur.

Luftbild Haags-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Die Probst-Mühle:

Luftbild Probst-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Bild oben - Text folgt noch

Die Aldorf-Mühle:

Bild unten - Text folgt noch

Luftbild Aldorf-Mühle, medium, Vergrößerung bitte hier klicken.

Die Gemeinds-Mühle:

Luftbild Gemeinds-Mühle wird noch bearbeitet.

Bild oben - Text folgt noch.